Archivierter Artikel vom 22.09.2021, 12:10 Uhr

Kreispokal 1: Liebshausen II schlägt TSV II 4:0

A-Klasse-Tabellenführer TSV Emmelshausen II ist aus dem Kreispokal 1 geflogen: B-Süd-Vertreter SG Liebshausen II schlug in Mörschbach die TSV-Reserve mit 4:0 (0:0) und zog ins Achtelfinale ein. Man fühlte sich an das Rheinlandpokalspiel der beiden ersten Mannschaften vor drei Wochen erinnert, als Bezirksligist Liebshausen den Oberligisten TSV mit dem gleichen Ergebnis und nach gleichem Spielverlauf demontierte. Denn auch diesmal fielen alle vier SG-Tore nach der Pause.

Die Bezirksliga-Leihgaben Leandro Zimny (2) und Yannik Vogt sowie Daniel Hilgert-Walber trafen für die Elf von Rainer Kunz, die am 13. Oktober im Achtelfinale Heimrecht gegen Liga- und Lokalrivale TuS Rheinböllen II hat.