Archivierter Artikel vom 31.07.2016, 18:40 Uhr
Plus
Beulich

Joker Bach wendet Blamage in Beulich ab

In der ersten Runde des Fußball-Rheinlandpokals hat der Rheinlandliga-Rückkehrer TSV Emmelshausen beim A-Klasse-Aufsteiger SG Morshausen/Beulich/Gondershausen mit 4:2 gewonnen. Dabei sah es lange Zeit nach einer großen Überraschung aus, denn bis zur 63. Minute führte Morshausen vor 350 Zuschauern in Beulich mit 2:0. Am Ende jedoch behielt der Favorit Emmelshausen verdient die Oberhand – vor allem dank Joker Yannick Bach, der mit drei Toren eine Blamage fast im Alleingang abwendete.

Lesezeit: 3 Minuten