Archivierter Artikel vom 19.10.2020, 19:51 Uhr
Plus
Bingen

Im Auftrag des Präsidenten

Achtelfinale, Viertelfinale, Halbfinale, Endspiel – die Oberliga-Fußballer von Hassia Bingen stecken mittendrin im Pokalfieber und im aktuellen Verbandspokal-Wettbewerb. Am Mittwoch um 19.30 Uhr erwarten sie im Achtelfinale den Oberliga-Kontrahenten Arminia Ludwigshafen. Der nächste Gegner des Siegers steht bereits fest, es geht beim SC Idar-Oberstein um den Einzug ins Halbfinale, in dem dann der 1. FC Kaiserslautern warten könnte. „Unser Präsident Oliver Wimmers wünscht sich nach einigen weniger erfolgreichen Pokaljahren endlich mal die Teilnahme am Finale. Diesen Wunsch würden wir ihm gerne erfüllen“, sagt denn auch Hassia-Trainer Thomas Eberhardt, der also mit seinem Team im Auftrag des Präsidenten unterwegs ist.

Lesezeit: 3 Minuten