Archivierter Artikel vom 04.11.2016, 14:51 Uhr
Simmern

Holzbach und Niederburg wollen ins Achtelfinale

Die derzeit besten Frauenfußball-Teams aus dem Rhein-Hunsrück-Kreis wollen ins Achtelfinale des Rheinlandpokals einziehen – und das ist durchaus drin. Rheinlandliga-Spitzenreiter SV Holzbach ist am Sonntag um 16.30 Uhr beim 1. FFC Montabaur II zu Gast, die Westerwälderinnen sind souveräner Spitzenreiter der Bezirksliga Ost mit sieben Siegen aus sieben Spielen. Niederburg (Vierter der Bezirksliga Mitte) empfängt den Rheinlandliga-Dritten SG Andernach II. Anstoß ist ebenfalls am Sonntag um 16.30 Uhr.