Archivierter Artikel vom 05.09.2018, 14:11 Uhr
Andernach

Holzbach steht in Runde drei

Um ein Haar wäre Titelverteidiger SV Holzbach in der zweiten Runde des Fußball-Rheinlandpokals der Frauen ausgeschieden: Der Regionalligist gewann mit 6:3 nach Elfmeterschießen beim Rheinlandligisten SG Andernach II. Nach 90 und 120 Minuten hatte es 2:2 gestanden, Michaela Blatt, die kurz vor Schluss verletzt ausschied, hatte schnell eine 2:0-Führung für Holzbach herausgeschossen.

Im Elfmeterschießen wehrte SVH-Torfrau Axi Thiemann zwei Versuche ab, alle vier Holzbacherinnen trafen – als letzte Stella Adam.