Archivierter Artikel vom 30.08.2020, 20:27 Uhr
Plus
Kreis Bad Kreuznach

Gerhardt erlöst SG Fürfeld spät

Die ersten fünf Teams sind ins Viertelfinale des Fußball-Kreispokals eingezogen. Darunter sind im SV Oberhausen, im VfR Kirn II und in der SG Fürfeld/Neu-Bamberg/Wöllstein drei A-Klassen-Klubs. Der TuS Roxheim schied dagegen bei der SG Schmittweiler/Callbach/ Reiffelbach/Roth II aus. Der zweite B-Klassen-Klub im Viertelfinale ist die SG Weinsheim II. Das Achtelfinale zwischen dem TSV Hargesheim und dem FSV Rehborn ist wegen erweiterten Corona-Verdachtsfällen im Umfeld des FSV Rehborn auf den 9. September und wegen der besseren Flutlichtsituation nach Hargesheim verlegt worden.

Lesezeit: 3 Minuten