Archivierter Artikel vom 09.08.2021, 20:26 Uhr
Fürfeld

Fünftes Spiel der SG Fürfeld

Da treffen zwei Extreme aufeinander. Die SG Fürfeld/Neu-Bamberg/Wöllstein bestreitet am Mittwoch um 19 Uhr bereits ihr fünftes Pflichtspiel in diesem Sommer. Für den Kontrahenten, den VfL Rüdesheim, wird es dagegen der Kaltstart sein, sprich das erste Pflichtspiel.

Beide stehen sich in der ersten Runde des Fußball-Kreispokals gegenüber. Zwei Kreispokal-Spiele der alten Saison und zwei Verbandspokal-Partien der neuen Runde haben die Fürfelder bereits absolviert, dabei zwei Siege und zwei Niederlagen verbucht. Trotz des Ausscheidens im Verbandspokal hinterließen die Fürfelder gegen den Landesligisten SG Hüffelsheim einen guten Eindruck und dürften deshalb am Mittwoch auch leicht favorisiert sein. olp