Sommerloch

Etienne Artl lässt die TSG Planig jubeln

Die TSG Planig hat Teil eins des Doubleplans abgehakt. Der A-Klassen-Klub gewann gestern Abend vor 400 Zuschauern in Sommerloch das Finale um den Bitburger-Kreispokal mit 2:1 (2:1). Die Fußballer von TSG-Trainer David Klose taten sich aber deutlich schwerer als erwartet. Der TSV Hargesheim, Zweiter der B-Klasse Bad Kreuznach 2, zeigte eine starke Vorstellung, leistete sich allerdings zwei individuelle Aussetzer, die zu den Gegentreffern führten. Die Planiger haben nun die große Chance, innerhalb einer Woche Pokalsieger und Meister zu werden. Am Sonntag können sie auf eigenem Platz aus eigener Kraft auch noch den A-Klassen-Titel unter Dach und Fach bringen.

Jörn Zillmann Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net