Archivierter Artikel vom 28.09.2018, 14:35 Uhr
Plus
Koblenz/Bitburg

Eisbachtal spielt in Hundsangen

In Bitburg wurde das Achtelfinale im Wettbewerb um dem Fußball-Rheinlandpokal ausgelost, das am 16. oder 17. Oktober ausgetragen wird. Während die TuS Koblenz dann beim eine Klasse tiefer beheimateten SV Morbach, der gleichklassige Titelverteidiger Rot-Weiß Koblenz beim Trierer A-Ligisten DJK Pluwig-Gusterath anzutreten hat und der FV Engers zum TuS Mayen fährt, gastiert der Rheinlandligist Eisbachtaler Sportfreunde beim benachbarten Bezirksligisten SG Hundsangen/Obererbach, in dessen Reihen zahlreiche Kicker stehen, die die Eisbachtaler Talentschmiede durchlaufen haben. Für ausreichend Brisanz ist also beim Ringen um den Einzug in die Runde der letzten Acht gesorgt.

Lesezeit: 1 Minuten