Archivierter Artikel vom 12.10.2016, 22:31 Uhr
Plus
Hachenburg

Eisbachtal erreicht das Viertelfinale

Schwerstarbeit mit einer halben Überstunde hatten die Eisbachtaler Sportfreunde zu verrichten, um mit einem letztlich verdienten 3:1-Sieg nach Verlängerung bei der sich tapfer wehrenden SG Müschenbach/Hachenburg ins Viertelfinale des Fußball-Rheinlandpokals einzuziehen. „Müschenbach hat uns einen guten Kampf geliefert“, lobte Eisbachtals Trainer Marco Reifenscheidt den Bezirksligisten.

Lesezeit: 2 Minuten