Archivierter Artikel vom 21.09.2020, 18:58 Uhr
Plus
Desloch

Einst Westkurve, jetzt Kontrahent

Vor gut zwei Jahren verabschiedete sich der 1. FC Kaiserslautern aus der Zweiten Bundesliga. Eine sportliche Katastrophe für den einstigen Deutschen Meister. Ein Nebenprodukt dieses Abstiegs ist die Tatsache, dass die Roten Teufel nun nicht mehr automatisch für den DFB-Pokal qualifiziert sind und im Bitburger-Verbandspokal starten müssen. Vier Touren durch den Südwesten plus das Finale bedeuten das extra für die FCK-Fußballer. Der elfte Gegner dieser Pokal-Ära ist nun erstmals ein Verein aus dem Kreis Bad Kreuznach: Am heutigen Dienstag um 19 Uhr gastiert der 1. FC Kaiserslautern in der vierten Runde bei der SG Meisenheim/Desloch/ Jeckenbach in Desloch.

Von Olaf Paare Lesezeit: 3 Minuten
+ 8 weitere Artikel zum Thema