Archivierter Artikel vom 08.08.2021, 21:05 Uhr
Plus
Kreis Bad Kreuznach

Ein zu kurzer Rückpass auf den Torwart entscheidet das Derby

Wenn ein B-Klassen-Klub zum zweiten Mal in Folge das Viertelfinale des Fußball-Kreispokals erreicht, ist das ein Achtungserfolg. Freuen darf sich darüber die SG Soonwald, die im Achtelfinale bei der SG Hochstetten nach der Pause aufdrehte. Drei weitere Duelle auf gleichem Ligen-Niveau gab es, zudem wurde die SG Disibodenberg ihrer Favoritenrolle gerecht. Zuvor war bereits der FSV Bretzenheim ins Viertelfinale eingezogen, wie die Soonwälder ein ambitionierter B-Klassen-Klub. Die weiteren Achtelfinalspiele werden am 18. August ausgetragen.

Lesezeit: 3 Minuten