Archivierter Artikel vom 06.11.2019, 15:29 Uhr
Blankenrath

Drei Tore von Tim Adams: SV Strimmig steht im Viertelfinale

Der SV Strimmig hat durch ein 4:2 (1:2) über den SV Dörbach den Einzug ins Viertelfinale des Fußball-Kreispokal Mosel geschafft. Matchwinner im B-Klasse-Duell auf dem Ausweichplatz in Blankenrath war dabei Stürmer Tim Adams, der beim 7:0 in der B Mosel 1 gegen Peterswald Tage zuvor noch wegen einer Krankheit geschont wurde, dieses Mal aber mit drei Toren erheblichen Anteil am Sieg hatte.

Nach 25 Minuten sah es nicht nach einem Strimmiger Weiterkommen aus, denn die Dörbacher führten zu diesem Zeitpunkt durch Tore von Simon Boesen (16.) und Maximilian Kläs (25.) mit 2:0. Doch in der 31. Minute stellte Adams mit seinem ersten Treffer den Anschluss her. Nach der Pause erzielte erst Lars Michels in der 58. Minute den Ausgleich, ehe Adams mit einem Doppelpack in der 70. und 86. Minute den Endstand markierte. Neben Strimmig stehen auch Mont Royal, Traben-Trarbach und Rot-Weiß Wittlich II bereits im Viertelfinale, vier Achtelfinalpartien stehen noch aus. jjk