Archivierter Artikel vom 29.07.2021, 17:07 Uhr
Plus
Koblenz

Derbycharakter spielt im Koblenzer Stadtduell keine Rolle – TuS gegen Rot-Weiß

Ein Koblenzer Stadtderby im Halbfinale um den Rheinlandpokal, da sollten die Herzen der Fußballfans an Rhein und Mosel höher schlagen, oder? Von wegen. Sowohl beim Oberligisten TuS als auch beim Regionalligisten FC Rot-Weiß sind die Verantwortlichen sichtlich und hörbar bemüht, den Ball flach zu halten in Sachen Derbyfieber. Beide Seiten sehen den stadtinternen Vergleich am Sonntag (15 Uhr) ganz im Sinne des veranstaltenden Fußballverbands Rheinland (FVR) in erster Linie als Testspiel für die in zwei Wochen beginnende Punktspielsaison, die großen Emotionen sollen diesmal außen vor bleiben.

Von Stefan Kieffer Lesezeit: 3 Minuten