Archivierter Artikel vom 01.11.2019, 18:15 Uhr

Bremm steht nach 3:1 in Bell im Viertelfinale

Mit der SG Bremm ist der letzte Viertelfinalist im Fußball-Kreispokal 1 gefunden. Der A-Liga-Vorletzte setzte sich in Bell beim B-Nord-Vierten SG Buch/Mörsdorf/Bell mit 3:1 (2:0) durch. Matthias Bremm hatte die Gäste 2:0 in Führung geschossen (20., 36.), in eine Druckphase der Bucher gegen Ende fiel das 3:0 durch Philipp Franzen (85.).

René Kochems gelang in der 88. Minute der Treffer zum Endstand. Bremm darf sich aber nicht zu lange freuen, am Sonntag steht die Reise in der Liga zur SG Unzenberg an.