Archivierter Artikel vom 17.09.2018, 17:56 Uhr
Plus
Emmelshausen

„Bock“ auf das „große Ding“: Schmidt und Feit sind bereit

Eigentlich hatten sich die regionalen Fußballfans auf den 13. Oktober eingeschossen, wenn es in der Oberliga zum allerersten Hunsrücker Duell auf dieser Ebene zwischen dem TSV Emmelshausen und dem FC Karbach kommt. Doch auf das mittlerweile womöglich größte Spiel im Rheinland müssen die Zuschauer keine 25 Tage mehr warten, denn bereits am Dienstag ist es soweit – dem Rheinlandpokal sei Dank: In der dritten Runde (32 Teams sind noch dabei) stehen sich der FC Karbach und der TSV Emmelshausen um 19 Uhr gegenüber – und zwar im Stadion Emmelshausen.

Michael Bongard Lesezeit: 3 Minuten