Archivierter Artikel vom 18.09.2017, 15:24 Uhr
Plus
Region

Bezirksligisten suchen ihr nächstes „Opfer“

In der dritten Runde des Wettbewerbs um den Fußball-Rheinlandpokal, in der es um den Einzug in das für Mitte Oktober vorgesehene Achtelfinale geht, gibt es immerhin fünf Begegnungen mit Beteiligung von Mannschaften aus dem Westerwaldkreis. Vier davon werden heute und morgen ausgetragen, die Partie der Spfr Eisbachtal in Hamm wurde auf Dienstag, 26. September, verlegt.

Lesezeit: 2 Minuten