Archivierter Artikel vom 12.07.2016, 22:03 Uhr
Plus
Waldalgesheim

Alemannen verpassen Halbfinal-Einzug

Beim Sparkasse-Rhein-Nahe-Liga-Turnier in Waldalgesheim hat der gastgebende SVA den Sprung ins Halbfinale verpasst. Die Alemannen kamen gestern Abend gegen die SG Hüffelsheim/Niederhausen/Norheim nicht über ein 3:0 (0:0) hinaus. Ein Sieg mit sechs Toren Unterschied wäre aber nötig gewesen, um die U19-Fußballer von Eintracht Frankfurt noch von der Tabellenspitze der Gruppe drei zu verdrängen. Ein Dreifachschlag durch Konstantin Sawin (48.), Marcel Heeg (56.) und Timo Riemer (59.) machte Hoffnung auf den benötigten Kantersieg, der aber ausblieb.

Lesezeit: 1 Minuten