Friedewald

5:0 – Weitefeld demontiert Altenkirchen und zieht in die dritte Rheinlandpokalrunde ein

Das Feld der Mannschaften für die dritte Runde im Fußball-Rheinlandpokal, die bereits in der kommenden Woche ansteht, ist komplett. Als letztes Team hat sich am gestrigen Mittwochabend die SG Weitefeld-Langenbach/Friedewald/Neunkhausen qualifiziert – und wie. Mit 5:0 (3:0) demontierte der Bezirksligist die SG Altenkirchen/Neitersen.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net