Archivierter Artikel vom 20.10.2021, 22:29 Uhr
Plus
Altenkirchen

1:3 gegen TuS Koblenz: Neitersen gelingt bei Pokal-Aus beinahe mehr als der Ehrentreffer

Im Fußball-Rheinlandpokal einen klassenhöheren Gegner ausschalten – wie das geht, hatte bereits am Dienstag die SG Mülheim-Kärlich gezeigt, die Titelverteidiger FC Rot-Weiss Koblenz aus dem Wettbewerb warf. Am Mittwochabend war die SG Neitersen/Altenkirchen im Achtelfinal-Heimspiel gegen den Oberligisten TuS Koblenz zumindest eine Halbzeit lang gut im Rennen und wäre am Ende bei einem Konterangriff vielleicht auch noch mal rangekommen. Doch letztlich setzten sich die favorisierten Gäste vom Oberwerth beim Rheinlandligisten mit 3:1 (0:0) durch.

Lesezeit: 4 Minuten