Archivierter Artikel vom 23.08.2020, 16:50 Uhr
Plus
Pirmasens

1. FC Kaiserslautern an den Rand der Blamage gebracht: Alemannen zwischen Stolz und Enttäuschung

Manchmal entscheiden Zentimeter über Tränen und Triumph oder darüber, welcher Verein sich über rund 150.000 Euro Fernsehgeld freuen darf. Alexander Winkler, Zugang des Fußball-Drittligisten 1. FC Kaiserslautern, traf im Elfmeterschießen des Verbandspokal-Finals in Pirmasens den Pfosten. Das Leder trudelte die Linie entlang und flutschte schließlich hinter den Kreidestrich.

Von Olaf Paare Lesezeit: 6 Minuten