Archivierter Artikel vom 29.09.2016, 14:36 Uhr
Plus
Idar-Oberstein

Yasar knipst die Warnlampen an

Einmal mehr ist die Sache auf dem Papier klar. Der SC Idar-Oberstein startet als turmhoher Favorit in seine Fußball-Verbandsligapartie. Diesmal geht es zum Ludwigshafener SC (Anstoß am Sonntag, 15 Uhr, in der Gartenstadt in Ludwigshafen). Der LSC ist aktuell Drittletzter, hat nur vier Punkte auf dem Konto und sorgte am vergangenen Wochenende dafür, dass Schlusslicht FSV Offenbach zu seinen ersten drei Punkten kam. Der SC Idar-Oberstein dagegen hat mit 18 Punkten auf Platz vier Anschluss nach ganz oben, nicht zuletzt, weil die Mannschaft von Trainer Murat Yasar eine Partie weniger bestritten hat als die drei davor platzierten Teams. Also, wie gesagt, eine klare Angelegenheit am Sonntag...

Lesezeit: 2 Minuten