Engers

WM-geschädigte Engerser fahren mit vielen Sorgen nach Karbach

In der Fußball-Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar muss der FV Engers am Samstag (14.30 Uhr) beim FC Karbach antreten. Zurzeit gibt es bei den beiden Rheinland-Vertretern viele Parallelen. Beide Teams leiden unter großen Personalsorgen und stehen unerwartet mitten im Abstiegskampf. Verlieren verboten, lautet das Motto für das „kleine Derby“ im Hunsrück.

Ludwig Velten Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net