Archivierter Artikel vom 17.09.2021, 17:18 Uhr
Plus
Karbach

Vor Kaiserslautern-Spiel: Karbachs Peifer und Hornetz fallen lange aus

Der FC Karbach steht als Tabellenzweiter der Fußball-Oberliga vor dem siebten Spieltag in der Nordstaffel mit zwölf Punkten sehr gut da. Karbach hat vier Zähler Vorsprung auf den siebten Tabellenplatz, der nicht mehr zu der nach der Winterpause laufenden Meisterrunde (Top 6 der Staffeln Nord und Süd) berechtigt. Fünfter ist mittlerweile der 1. FC Kaiserslautern II, der vier Zähler weniger hat als der FC Karbach und die Vorderhunsrücker am Samstag um 15.30 Uhr am Fröhnerhof (Trainingszentrum der Drittliga-Profis des FCK) begrüßt.

Von Michael Bongard Lesezeit: 2 Minuten