Koblenz

TuS will die Angriffsschwäche der Völklinger ausnutzen

Die TuS Koblenz darf mit den Ergebnissen des sechsten Spieltags der Fußball-Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar zufrieden sein, auch wenn die Schängel selbst nicht über ein 1:1 beim TSV Schott Mainz hinauskamen und dadurch in der Tabelle auf Platz sieben zurückfielen. Da sowohl die SV 07 Elversberg (0:2 in Trier) als auch der SV Röchling Völklingen (0:2 gegen Engers) ihre erste Niederlage kassierten, ist die Elf von Trainer Anel Dzaka in der Klasse allein noch ungeschlagen.

Bodo Heinemann Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net