Koblenz

TuS Koblenz will es in Bingen wieder besser machen

Für die TuS Koblenz war der zwölfte Spieltag der Fußball-Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar einer der verpassten Möglichkeiten. Die Konkurrenz an der Spitze ließ ausnahmslos Federn, die Schängel zu Hause aber auch (0:2 gegen den 1. FC Kaiserslautern II). Durch dieses Resultat verdrängten die Roten Teufel den Gastgeber vom zweiten Tabellenplatz. Um den Kontakt zum Spitzenduo zu halten, wollen die Koblenzer nun beim Vorletzten Hassia Bingen (Samstag, 15.30 Uhr) den achten Saisonsieg landen.

Bodo Heinemann Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net