Archivierter Artikel vom 12.12.2019, 00:57 Uhr
Plus
Koblenz

TuS Koblenz wählt den kompletten Neustart: Neuer Vereinspräsident überzeugte mit Konzept

Die Zeit der Agonie ist vorbei. Der Traditionsverein TuS Koblenz hat sich nach dem Ende des eineinhalbjährigen Insolvenzverfahrens wieder zurückgemeldet, rund 280 Anwesende beschlossen bei der fast fünfstündigen Mitgliederversammlung in Lahnstein erwartungsgemäß einstimmig den Fortbestand des Vereins.

Von Stefan Kieffer Lesezeit: 2 Minuten