Archivierter Artikel vom 12.12.2019, 16:32 Uhr
Plus
Lahnstein

TuS Koblenz: Neue Spitze setzt auf Weg der kleinen Schritte

Am Morgen danach, nach drei Stunden Schlaf, begann Christian Krey langsam zu begreifen, was da geschehen war. Am Abend zuvor hatten die Mitglieder der TuS Koblenz den bisherigen Fanbeauftragten der TuS zu ihrem neuen Präsidenten gewählt, mit deutlichem Vorsprung (186:98 Stimmen) gegenüber dem früheren Koblenzer Erfolgstrainer Milan Sasic, der eigentlich als leichter Favorit ins Rennen gegangen war. In einer fast fünfstündigen, manchmal etwas langatmigen, aber niemals langweiligen Versammlung im Lahnsteiner Wyndham Garden Hotel entschied am Ende, wie so häufig im Fußball, die Tagesform.

Von Stefan Kieffer Lesezeit: 4 Minuten