Plus
Koblenz/Mülheim-Kärlich

TuS Koblenz hat mit Schott Mainz noch eine Rechnung offen – SG Mülheim-Kärlich spielt beim Ahrweiler BC

Drei Punkte wurden am ersten Spieltag eingefahren – nun wollen die Fußball-Oberligisten TuS Koblenz und SG 2000 Mülheim-Kärlich nachlegen. Der TuS steht am Samstag (15.30 Uhr) das zweite Auswärtsspiel der Saison bevor, zudem trifft sie bein TSV Schott Mainz auf einen hoch gehandelten Mitstreiter. Den Anfang macht heute Abend (19.30 Uhr) Mülheim-Kärlich im Auswärtsspiel bei Aufsteiger Ahrweiler BC.

Von Matthias Schlenger Lesezeit: 3 Minuten