Archivierter Artikel vom 22.05.2022, 18:39 Uhr
Plus
Dudenhofen

TuS Koblenz geht durch späten Elfmeter K.o.: 0:1 in Dudenhofen

Der aufmunternde Applaus der rund 100 mitgereisten Fans war kaum ein Trost für die fünfte Niederlage in Folge. Auch im Auswärtsspiel beim FV Dudenhofen ging Fußball-Oberligist TuS Koblenz leer aus nach einem Elfmeter in der Nachspielzeit, der die 0:1 (0:0)-Niederlage besiegelte. „Aber wir wollten ein anderes Gesicht zeigen als zuvor – und das habe ich gesehen“, gab sich TuS-Trainer Michael Stahl trotz des späten Nackenschlags kämpferisch.

Von Matthias Schlenger Lesezeit: 2 Minuten