Koblenz

TuS Koblenz freut sich auf das Heimspiel gegen Hassia Bingen

Nach dem prestigeträchtigen Sieg im ewig jungen Derby gegen Eintracht Trier (2:0) geht die TuS Koblenz erwartungsfroh ins nächste Heimspiel der Fußball-Oberliga Rheinland-Pfalz/ Saar: Am Samstag um 14 Uhr stellt sich der BFV Hassia Bingen im Stadion Oberwerth vor. Angenehme Erinnerungen werden da wach, schließlich gewannen die Schängel das Hinspiel nach Toren von Amodou Abdullei, Michael Stahl und Alen Muharemi mit 3:1.

Bodo Heinemann 
 Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net