Archivierter Artikel vom 17.07.2022, 20:55 Uhr
Plus
Waldalgesheim

Turnier in Waldalgesheim: Die Alemannen-Gegentreffer im Finale fallen viel zu einfach

Zwei Wochen vor dem DFB-Pokal-Spiel gegen Hannover 96 hat der TSV Schott Mainz schon einmal Cup-Atmosphäre geschnuppert. Das Team um den neuen Trainer Aydin Ay gewann das Sparkasse-Rhein-Nahe-Liga-Turnier in Waldalgesheim – bereits zum vierten Mal in Folge. Im Finale bezwangen die Mainzer Fußballer den Gastgeber vor 400 Zuschauern mit 4:0. Rang drei ging an den SV Gonsenheim, der den SC Idar-Oberstein mit 3:0 besiegte.

Von Olaf Paare Lesezeit: 3 Minuten