Plus
Emmelshausen

TSV gegen TuS: Ein Benzweilerer steht im Blickpunkt

Nach dem deftigen 0:6 im Derby gegen den FC Karbach am ersten Spieltag der Fußball-Oberliga Gruppe Nord hatte man den Abgesang auf den TSV Emmelshausen fast schon geschrieben. Am zweiten Spieltag gewann Emmelshausen aber mit 2:1 beim FSV Salmrohr und ist nun nach dem Karbacher 1:2 gegen Waldalgesheim punktgleich mit dem Lokalrivalen. Erkämpft sich der TSV Emmelshausen am Dienstag (19.30 Uhr) im Heimspiel gegen Tabellenführer TuS Koblenz erneut Zählbares, kann man von einem gelungenen Saisonstart der Emmelshausener reden – so schnell geht's.

Von Michael Bongard Lesezeit: 2 Minuten