Archivierter Artikel vom 03.05.2019, 17:01 Uhr
Plus

Trotz Kälte: Karbacher rüsten sich für neuen Rekord auf Quintinsberg

Es ist Anfang Mai und trotzdem soll es am heutigen Samstag kalt (sieben Grad) und ein wenig verregnet sein. „Bei so einem Spiel sollte das Wetter egal sein“, sagt Daniel Bernd zum Oberliga-Derby um 15.30 Uhr gegen den Lokalrivalen TSV Emmelshausen. Der Vorsitzende des FC Karbach rüstet sich mit seinem Team für einen neuen Zuschauerrekord auf dem Quintinsberg: „Sonst spielt zu der Uhrzeit niemand und es geht um was, weil beide Punkte brauchen.