Archivierter Artikel vom 16.01.2018, 11:28 Uhr
Karbach

Transfer: Bauer kehrt im Sommer nach Karbach zurück

Neun Jahre war der St. Aldegunder Florian Bauer beim FC Karbach, dann wechselte er vor dieser Runde vom Fußball-Oberligisten zum Mitte-Bezirksligisten SG Müden/Treis-Karden/Moselkern zurück in die Heimat.

Dort wird sein Aufenthalt nur eine Saison dauern, denn den 30-jährigen Torwart zieht es zurück zu seinem alten Klub. Im Sommer wird Bauer seine Handschuhe wieder für Karbach überstreifen. Das gab der FC nun bekannt. Bei Karbach hat Keeper Kadir Yalcin bekanntlich in der Winterpause aus beruflichen Gründen aufgehört, Lukas Schmitt rückt dort zur neuen Nummer eins auf, zweiter Mann ist der junge Nico Pfeffer. In der neuen Runde wird Bauer dann wieder mit Schmitt um den Platz im Karbacher Kasten kämpfen, denn die aktuelle Nummer eins hat bei den Vorderhunsrückern verlängert. Ausführlicher Bericht folgt.