Archivierter Artikel vom 26.11.2017, 20:15 Uhr
Plus
Koblenz

Trainer Cift ist stolz auf seine Mannschaft

Die Turn- und Sportfreunde TuS Rot-Weiß Koblenz haben in der Fußball-Oberliga erneut ein mitreißendes Heimspiel hingelegt und den FC Hertha Wiesbach mit 4:2 (2:1) besiegt. Einziger Wermutstropfen für die Gastgeber war, dass nur 105 Besucher die unterhaltsame und torreiche Partie sehen wollten. „Ich weiß nicht, was man noch bieten soll, um die Zuschauer auf den Platz zu bekommen“, sagte der Sportliche Leiter von Rot-Weiß, Christian Noll.

Lesezeit: 2 Minuten