Archivierter Artikel vom 22.01.2018, 13:05 Uhr
Karbach

Thomas Wunderlich neuer Co-Trainer beim FC Karbach

Verstärkung für das Trainerteam des Fußball-Oberligisten FC Karbach: Thomas Wunderlich (links) gehört ab sofort zum Stab von Trainer Torsten Schmidt (Zweiter von rechts). Wunderlich wird wie Klaus Ohnesorge (Zweiter von links) und Antonio Ramos (rechts) Schmidt assistieren.

Foto: FCK

FC-Chef Daniel Bernd (Mitte) begrüßte Wunderlich beim Hallenmasters in Simmern zum ersten Mal in den Karbacher Reihen. Wunderlich, früher Coach bei den Südwest-Klubs Ingelheim und Bad Kreuznach, trainiert seit Sommer die Regionalliga-A-Jugend des JFV Rhein-Hunsrück. Den Job macht er weiter, steigt nun aber parallel als Co-Trainer beim FCK ein. „Ich kenne Thomas lange und habe ihn schätzen gelernt“, sagt Coach Schmidt: „Durch die engen Kontakte zum JFV war er sofort ein interessanter Kandidat. Die Co-Trainer-Position ist eine wichtige Position, die in der Oberliga gut besetzt werden muss.“ bon