Archivierter Artikel vom 28.10.2018, 15:56 Uhr
Plus
Völklingen

Stahl bezahlt den TuS-Sieg mit blutiger Nase

Irgendwie läuft es für die TuS Koblenz fast schon so wie in der vergangenen Regionalliga-Spielzeit: Vor eigenem Publikum kommen die Schängel in der Fußball-Oberliga nur selten auf einen grünen Zweig, auswärts reißen sie aber einen Baum nach dem anderen aus. Jüngstes Indiz dafür war das 3:1 (1:0) im Hermann-Neuberger-Stadion gegen den zuvor zu Hause erst einmal bezwungenen SV Röchling Völklingen.

Lesezeit: 2 Minuten