Archivierter Artikel vom 04.12.2016, 17:32 Uhr
Plus
Burgbrohl

SpVgg Burgbrohl geht sieglos in die Winterpause

Auch im letzten Spiel des Jahres hat es Fußball-Oberligist SpVgg Burgbrohl an gutem Willen nicht mangeln lassen. Doch wieder einmal fehlte ein wenig das Fortüne, erneut hat der Tabellenletzte sich selbst auf die Verliererstraße gebracht. Und so stand wieder einmal eine Niederlage zu Buche. Das 1:4 (0:1) beim SV Gonsenheim war die 18. im 19. Spiel. Damit geht Burgbrohl sieglos in die Winterpause, in der nun zeitnah beraten und entschieden werden soll, wie es im Brohltal weitergehen soll.

Lesezeit: 2 Minuten