Archivierter Artikel vom 10.09.2021, 13:09 Uhr
Plus
Mülheim-Kärlich

Schreckgespenst macht SG Mülheim-Kärlich keine Angst: SV Waldalgesheim ist zu Gast

Der vierte Sieg in Folge ist möglich für Fußball-Oberligist SG 2000 Mülheim-Kärlich. Dazu muss aber im Heimspiel gegen den SV Alemannia Waldalgesheim (Sa., 15.30 Uhr) alles passen. Doch da gibt es ein Schreckgespenst im Kader des Gegners aus Waldalgesheim.

Von Matthias Schlenger Lesezeit: 1 Minuten