Archivierter Artikel vom 15.05.2022, 21:51 Uhr
Plus
Jägersburg

Schotte trifft für Hassia

Im dritten Auswärtsspiel in Folge im Saarland gelang den Oberliga-Fußballern von Hassia Bingen zum dritten Mal ein frühes Tor. Auf Ilker Yüksels Elfmetertor in Völklingen folgte der Blitztreffer vom Anstoßpunkt von Baris Yakut. Nun beim FSV Jägersburg waren vier Minuten gespielt, als Torwart Kay Schotte nach vorne trabte. „Ich war überrascht, aber bei uns gibt es keine feste Reihenfolge an Elfmeterschützen. Es schießt der, der sich am besten fühlt. Bei Kay war mir nicht bange, weil ich weiß, wie präzise er schießen kann“, erklärte Hassia-Coach Thomas Eberhardt, der vom Schuss des Keepers in den Winkel bestätigt wurde. Luis Majchrzak war gefoult worden.

Lesezeit: 1 Minuten