Archivierter Artikel vom 26.11.2017, 16:56 Uhr
Plus
Eppelborn

Schmidt sauer auf „überhebliche“ Karbacher

Torsten Schmidt war sauer. Und zwar so richtig. Der Trainer des Fußball-Oberligisten FC Karbach tappte nach dem Abpfiff alleine durch den Strafraum, ehe er seine Kicker im Kreis versammelte und sie rüffelte. Karbach hatte die Partie beim Neuling FV Eppelborn mit 2:3 (2:1) verloren, die das Team von Übungsleiter eigentlich schon vor der Pause für sich hätte entscheiden können. „Müssen“, stellte Schmidt fest. Und legte noch nach: „Es sah fast nach Überheblichkeit aus.“

Von Frank Faber Lesezeit: 2 Minuten