Archivierter Artikel vom 14.12.2020, 10:30 Uhr
Wiesbaden/Friedewald

Sascha Mockenhaupt: Wir haben den Auftrag, Vorbilder zu sein – Westerwälder Drittliga-Profi über Geisterspiele, seinen Alltag während der Pandemie und sportliche Ziele

Es ist inzwischen die zweite Fußballsaison, die im Zeichen der Corona-Pandemie steht. Der Kreis der Privilegierten, die weiterhin spielen und damit ihrem Beruf nachgehen dürfen, ist klein. Der Friedewalder Sascha Mockenhaupt, Kapitän des Drittligisten SV Wehen Wiesbaden, gehört dazu. Im Interview mit unserer Zeitung beschreibt er den Alltag zwischen Corona-Tests und Geisterspielen.

René Weiss Lesezeit: 4 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net