Archivierter Artikel vom 16.03.2016, 21:02 Uhr
Plus
Pirmasens

Rückschlag für Burgbrohl: SpVgg verpasst in Pirmasens nach 0:3-Rückstand noch einen Punkt und verliert 2:3

Dem tollen 3:1-Heimerfolg gegen den SC Hauenstein hat Fußball-Oberligist SpVgg Burgbrohl am Mittwochabend ein enttäuschendes 2:3 (0:2) beim direkten Konkurrenten FK Pirmasens II folgen lassen. Florian Bicking (4.) und Dennis Krob (37.), beide aus dem Pirmasenser Regionalligakader, hatten vor der Pause für die Gastgeber getroffen, Christopher Ludy legte kurz nach Wiederanpfiff das 3:0 nach (48.). Burgbrohl gelang durch Deniz Öztürk das schnelle 1:3 (51.). Trotz aller Bemühungen glückte nur noch das 2:3 durch einen von Marwane Gobitaka verwandelten Handelfmeter (83.).

Lesezeit: 2 Minuten