Koblenz

Rot-Weiß erhält am Mittwoch den Meisterpokal – TuS Koblenz spielt in Emmelshausen

Der 34. und zugleich letzte Spieltag der Fußball-Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar geht am Mittwoch geschlossen über die Bühne. Zwei Spiele mit regionalem Charakter stehen auf dem Programm: Beim Duell der TuS Rot-Weiß Koblenz gegen den FC Karbach (die Partie ist für 19.30 Uhr angesetzt, der Gastgeber versucht aber noch, sie auf 19 Uhr vorzuverlegen) geht es allenfalls aus Prestigegründen für beide Mannschaften um ein ordentliches Ergebnis. In der Begegnung des TSV Emmelshausen gegen die TuS Koblenz (Anpfiff: 19.30 Uhr) steckt noch sportliche Brisanz. Während die Hunsrücker im Abstiegskampf den viertletzten Platz gegen den auf Schlagdistanz liegenden FSV Jägersburg im Fernduell verteidigen wollen, möchten die Schängel mit einem Sieg auf den letzten Drücker den SV Röchling Völklingen vom Aufstiegsrundenplatz verdrängen.

Lesezeit: 4 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net