Archivierter Artikel vom 03.12.2017, 17:20 Uhr
Plus
Homburg

Rot-Weiß ärgert Primus eine Halbzeit lang

Auch die Turn- und Sportfreunde Rot-Weiß Koblenz konnten den Siegeszug und Durchmarsch in Richtung Meisterschaft des FC Homburg in der Fußball-Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar nicht stoppen. Mit einem hochverdienten 3:1-Heimsieg gegen die tapfer aufspielenden und stark ersatzgeschwächten Koblenzer blieb das Team von Trainer Jürgen Luginger auch im 21. Saisonspiel ohne Punktverlust und ist mit 13 Punkten Vorsprung auf den FK Pirmasens weiter einsamer Tabellenführer.

Lesezeit: 2 Minuten