Bingen

Rodrigues sieht sich bestätigt

Mit vier Siegen in Folge hat sich Hassia Bingen im Abstiegskampf der Fußball-Oberliga in eine komfortable Ausgangssituation gebracht. Ein Dreier fehlt den Bingern noch aus zwei Spielen, um den Klassenverbleib perfekt zu machen. „Aus eigener Kraft in der Oberliga bleiben zu können, ist eine feine Sache. Das habe ich auch der Mannschaft die ganze Woche über verdeutlicht“, sagt Nelson Rodrigues, der Trainer der Binger. Und die Voraussetzungen, den letzten Schritt zu machen, sind nicht schlecht. Die Binger gastieren am Samstag um 15.30 Uhr beim Schlusslicht, dem bereits abgestiegenen VfB Dillingen.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net