Archivierter Artikel vom 26.10.2021, 19:07 Uhr
Plus
Waldalgesheim

Reißmanns Rückkehr freut alle Alemannen

Als wenn die aktuellen sportlichen Probleme nicht schon groß genug wären. Nun hat es Aydin Ay, den Cheftrainer des Fußball-Oberligisten SV Alemannia Waldalgesheim, auch noch gesundheitlich erwischt, eine Erkältung piesackt den Coach. In Sachen sportliche Ziele bremst sie ihn aber nicht aus: „Ich bin überzeugt, dass wir am Mittwoch das Ganze wieder in die richtige Richtung drehen können.“ Um 20 Uhr treten die Waldalgesheimer dann beim FSV Salmrohr an.

Lesezeit: 2 Minuten