Plus
Karbach

Peifer: Es ist eine Entscheidung für Karbach, nicht gegen Emmelshausen

Es ist in der jüngsten Vergangenheit nicht so oft vorgekommen, dass ein Fußballer von einem der Vorderhunsrück-Oberligisten – und das werden der FC Karbach und der TSV Emmelshausen bleiben – zum anderen gewechselt ist. Zuletzt ging Stürmer Eric Peters im Sommer 2020 von Emmelshausen nach Karbach, davor kamen die Angreifer Fabian Nass (in der Winterpause 2017) und der mittlerweile beim hessischen Verbandsligisten SpVgg Oberrad spielende Tobias Schinnen (im Sommer 2015) von Karbach nach Emmelshausen.

Von Mirko Bernd Lesezeit: 2 Minuten