Archivierter Artikel vom 19.03.2017, 19:42 Uhr
Herschberg

Partie des SC Idar-Oberstein in Herschberg fällt aus

Die Verbandsligapartie des SC Idar-Oberstein beim SV Herschberg wurde wegen Unbespielbarkeit des Platzes abgesagt. Ob das der einzige Grund ist? Die Pirmasenser Zeitung berichtete jedenfalls in ihrer Ausgabe am Samstag von großem Herschberger Personalmangel. Die Zeitung schreibt: „'Wer gesund ist, wird spielen', sagt Trainer Jens Mayer (31), der aktuell noch keine elf Spieler aufbieten kann“.

Beim SC fühlt man sich jedenfalls verschaukelt. Verantwortliche waren den Platz anschauen und beschrieben ihn als „bespielbar“. Trotz des Ausfalls bleibt der SC Zweiter, weil Konkurrent ASV Fußgönheim patzte und in Winnweiler 1:2 verlor. sn